Tandemflüge

Tandemflüge - als Passagier sofort ins Flugvergnügen

Bei unserem offenen Windenschleppbetrieb gibt es oft auch die Gelegenheit zum Tandemfliegen. Jede Person kann als Passagier bei uns mitfliegen, die maximal 100 kg wiegt und bei Start und Landung ein paar Schritte mitlaufen kann. Mehr Bedingungen muss man nicht erfüllen.
 
Na ja, ein kleines Entgelt ist natürlich auch zu entrichten. Ein Tandemflug kostet 70,00 €. Bezahlt wird in bar am Fluggelände, es sei denn Du hast einen bereits bezahlten Gutschein.

Ein Erlebnis der besonderen Art - einfach so, ohne viel Aufwand

Ein Tandemflug mit dem Gleitschirm ist sehr leicht realisierbar und doch ein ganz außergewöhnliches Erlebnis!
 
Wer schon immer davon geträumt hat, sich einmal dem Himmel zu nähern, das unbeschreibliche Gefühl des unmotorisierten Fliegens zu erleben, wer aber dennoch die zeitintensive Ausbildung zum Gleitschirmpiloten scheut: Der kommt einfach als Passagier in einem Doppelsitzer mit.
 
Ein Tandemflug ist auch eine gute Gelegenheit, dem Flugsport erst einmal "auf den Zahn zu fühlen" oder eine wunderbare Geschenkidee!

Vor dem Start bekommt natürlich jeder Passagier eine kurze Einweisung. Viel gibt es nicht zu lernen: Der Start wird einmal kurz simuliert, damit der Passagier das Laufen nicht vergisst, wenn das Seil anzieht.
 
Während des Flugs hat jeder Passagier die Wahl zwischen einem sanften und etwas längeren Genussflug oder einer kleinen Portion "Action", indem der Tandempilot ein paar Kurven etwas sportlicher fliegt. Dabei wird aber die Höhe schneller abgebaut - der Flug macht dann mehr Spaß, ist aber auch schneller vorbei.

Tandem Landung

Windenschleppbetrieb - Wir nehmen Dich an den Haken nach oben

Seilwinde Startplatz
Seilwinde Startplatz
Seilwinde Startplatz
Seilwinde Windenschlepp
Skyperformance - DHV zertifziertes Trainingscenter

Tandem

Bei einem Tandemflug nimmt ein Pilot mit Tandemberechtigung in seinem Doppelsitzer einen Passagier mit. Voraussetzung zum Passagierfliegen ist lediglich, bei Start und Landung ein paar Schritte laufen zu können. Tandempiloten müssen für die Berechtigung zur Passagiermitnahme eine eigene, ausgiebige Ausbildung durchlaufen.

Schnuppertag - Dein Traum vom Fliegen wird wahr

Windenschleppbetrieb

Beim Schnuppertag machst Du Deine erste Bekanntschaft mit dem Gleitschirmsport. Nachdem Du den Boden unter den Füßen verloren hast, ist klar: Ich will fliegen. weiterlesen

Aktuelles Flugwetter der Region

Der Flugwetter-Blog für Rheinland und Eifel: Aktuelle Meteorologie für Gleitschirmflieger weiterlesen

Springen vs. Starten

Gleitschirmflieger "springen" nicht, sondern wir "starten", "fliegen" und "landen". Entsprechend heißt es auch nicht "Tandemsprung", sondern "Tandemflug". Tandemspringer sind die Kollegen, die sich ohne erkennbaren Grund aus intakten Flugzeugen stürzen - das hat mit Gleitschirmfliegen nichts zu tun.